Donnerstag, 23 September 2021

hsvb header

HSV Wettkampftage in Schwechat und Waidhofen

Vanessa holt sich ihren 1. Landesmeistertitel!

2021 Bericht LM Schwechat U14 

Sichtlich zufrieden! © Janis

Beginnend mit Donnerstag hatten unsere Athleten eine Reihe von Wettkampfstunden abzuhandeln. Beim HSV Trainingswettbewerb gab´s für unsere Athleten sehenswerte Leistungen. Im Detail . . . Masters Markus Horvath mit 4,87m (PB) Weitsprung und Edmund Hutterer im Hochsprung 1,49m (SB). Die Jugend mit David Janis 6,02m Weit (ÖM Limit) sowie Hochsprung Vanessa Janis 1,37m (PB), Lora Geyer 4,34 (PB) und Nina Litzenberger 4,35m (PB) beide im Weitsprung.

Am Freitag war Emil Geyer in Waidhofen/Ybbs am Werk. Beim 800m Lauf konnte Emil in 2:07,57 nochmals das Limit für die ÖM in Hallein/Rif bestätigen.

Samstag standen U14 Meisterschaften sowie das Erich-Straganz-Gedächtnisturnier am Programm. Bei den U14 Meisterschaften 60m konnte sich Vanessa Janis im Finale klar gegen 37 Mitstreiterinnen durchsetzen und sprintete mit 8,27sec (PB) zu ihrem 1. Landesmeistertitel. Im Weitsprung wurde Vanessa mit 4,59m (PB) schlussendlich Dritte. U14 Kollegin Lora Geyer konnte mit 4,33m im Weitsprung und 2:48,27 min (PB) auf den 800m jeweils den 5. Gesamtrang erzielen. Bei dem großen Teilnehmerfeld sind die Ergebnisse der Mädels umso erfreulicher.

Bei den Sprintbewerben, die endlich unter gültigen Windverhältnissen abgewickelt werden konnte, sprintete David Janis beim 60m Lauf mit 7,23 sec (ÖM Limit + PB) auf den 1. Gesamtrang. Sein Teamkollege Markus Horvath konnte mit den 60m Bewerb 8,16 sec und 100m Bewerb 13,17 sec (beides PB) das Wochenende erfolgreich abschließen.

Herzliche Gratulation an alle HSV AthletenInnen!

Alle Ergebnisse gibt es HIER!

by Jurkovic, 22. Mai 2021